Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Kein Täter werden Hotline Bundesweit

Schulung für Ehrenamtliche in der Gefängnisarbeit

Hier erscheinen zukünftig Schulungsangebote für Ehrenamtliche in der Gefängnisarbeit.
Sie haben Interesse an einer Schulung? Dann nehmen Sie Kontakt mit SET-FREE e.V. auf.

Warum ist Schulung für Ehrenamtliche in der Gefängnisarbeit wichtig

Schulungen für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Gefängnisarbeit sind aus mehreren Gründen entscheidend:

  • Resozialisierung: Ehrenamtliche unterstützen die Resozialisierung von Straffälligen, was eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe darstellt. Eine fundierte Schulung hilft ihnen, effektiv zu arbeiten und die richtigen Methoden anzuwenden, um den Inhaftierten zu helfen, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren.
  • Durchhaltevermögen: Besonders wichtig ist es, dass ehrenamtliche Helfer bei Schwierigkeiten und Enttäuschungen durchhalten. Eine gute Schulung bereitet sie auf die Herausforderungen vor und stärkt ihre Resilienz.
  • Brücke nach draußen: Ehrenamtliche stellen eine wichtige Verbindung zur Außenwelt dar. Schulungen sorgen dafür, dass diese Verbindung effektiv und professionell gestaltet wird, um den Inhaftierten echte Perspektiven zu bieten.
  • Umgang mit begrenzten Entscheidungsmöglichkeiten: Da die Gefangenen nur begrenzte Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten haben, ist es wichtig, dass Ehrenamtliche geschult sind, um diesen Aspekt sensibel zu handhaben und die Inhaftierten bestmöglich zu unterstützen.
  • Ergänzung professioneller Arbeit: In Justizvollzugsanstalten ergänzt das freiwillige Engagement die professionelle Arbeit. Schulungen stellen sicher, dass Ehrenamtliche wissen, wie sie am besten mit professionellen Mitarbeitern zusammenarbeiten können.

Kontaktformular

Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 10 Dateien hochladen.
PDF, DOC, TXT, MP3, MP4, JPG, PNG
=
NEWSLETTER (FREUNDESBRIEF) ABONNIEREN

Ihre Mailadresse wird nur zur Versendung des bestellten Newsletters (Freundesbrief) verwendet. Mit dem Eintrag Ihrer Mailadresse und Absenden des Formulars bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und die Erlaubnis zum Newsletter-Versand erteilen. Sie können sich jederzeit aus diesen Newsletter austragen. In diesem Fall werden alle Ihre Daten automatisch gelöscht.